Im Preis ist mehr drin!

Den besten Preis bei Privatkundenaufträgen erzielen

Der "Beste Preis" beginnt im Kopf, bei der eigenen Zielsetzung. "Bestpreis" und "Preisführerschaft" bei privaten Gartenkunden bedeutet, einen möglichst hohen Preis zu erzielen. Sie lernen, dem Markt Ihr Preisniveau zu signalisieren, dem Kunden mit einem starken Selbstbewusstsein zu begegnen und Preisdrückerei einschließlich Rabattfallen erfolgreich auszuweichen.

Von folgenden Themen können die Teilnehmer sofort profitieren:

  • Zusammenhänge zwischen Marktpreisen, Kundenvorstellungen und dem eigenen Preis erkennen.
  • Weshalb sich viele Landschaftsgärtner unter Preis verkaufen.
  • Grundlagen für den "Besten Preis" schaffen.
  • Selbstbewusst zum Besten Preis: Praxisgerechte Wege, wie Sie Ihre Preise durchsetzen.
  • Ihre Gedanken bestimmen den Preis: Typische Fallen, die den Preis kaputt machen.
  • Praktische Übungen zu Preisstolz, zu Konzentration und Energie für den besten Preis.
  • Wie Sie zukünftig mit "zu teuer" souverän umgehen werden.
  • Statt dem Preis die Leistung in den Mittelpunkt rücken: Wichtige Eckpunkte für das Verkaufsgespräch.
  • Die persönliche Checkliste "Mein bester Preis" erstellen.

Sofortige Maßnahmen und Umsetzung

Jeder Teilnehmer kann im Seminar Maßnahmen speziell für sein Unternehmen ausarbeiten und besprechen. Die Themen und Vorgehensweisen werden mit Beispielen aus der Praxis dokumentiert und anschaulich dargestellt.

Zielgruppe

Unternehmer, Bauleiter und Gartenplaner

Referent

Georg von Koppen unterstützt seit 1992 Unternehmer darin, mit Privatkunden-Aufträgen beste Ergebnisse zu produzieren.

 

 

Aktuelle Termine

Tages-Seminar 

RINN Beton- und Naturstein

  • 14. November 2019 in Heuchelheim
  • E-Mail an RINN als Veranstalter des Seminars.

 

Interesse an einem firmeninternen Seminar zu diesem Thema? Dann nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf.